Trennung von Stecklingen mit einem Rotationsabscheider

Partner: Trennung von Stecklingen mit einem Rotationsabscheider

Für unseren Kunden haben wir das Staubproblem mit der Schneidpresse gelöst. Wir haben einen Rotationsabscheider entworfen, hergestellt und installiert, der sich auf einer eigenen Stahlkonstruktion direkt über dem Eingang zur Presse befindet. Die Presse ist mit einer eigenen Vakuumpumpe ausgestattet, die die Späne aus dem Zwischentank saugt.

Die Stecklinge werden auf dem inneren Sieb des Abscheiders getrennt, das von den Wischerblättern des Abscheiderrotors regeneriert wird. Die Staubpartikel dringen weiter in das Filtersystem ein. Die Stecklinge fallen in den Zwischenbehälter unterhalb des Abscheiders. Gemeinsam mit der Partnerfirma Golpretech Czech Republic entwickeln wir Produkte für die Papierindustrie.

Für die Implementierung verwendeten wir den von uns hergestellten Papierschaber vom Typ RSGG – der Zwischenbehälter wurde so konstruiert und konstruiert, dass er der jeweiligen Anwendung entspricht. Das Ergebnis unserer Implementierung ist ein staubfreier Raum um die Abfallpresse.

Beschreibung der Rotationsabscheider

Rotationsabscheider dienen zur kontinuierlichen Trennung von Papierabfällen aus der abgesaugten Luft. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Anwendung der Extraktion in Druckvorgängen. Papierreste werden auf einem perforierten Sieb erfasst und kontinuierlich mit den Wischblättern des Separatorrotors abgewischt. Der Rotor des Abscheiders sorgt einerseits für ein kontinuierliches Abwischen der eingeschlossenen Stecklinge und gleichzeitig für die Drucktrennung des Stecklings der Stecklinge von der Klimaanlage. Der Separator kann rund um die Uhr im Dauerbetrieb arbeiten. Die Abgabe von abgetrennten Papierabfällen ist standardmäßig mit einer Verdichtungs- oder Ballenpresse verbunden. Die Befestigung des Papierschnitttrenners wird gelöst, indem er mittels eines Verbindungsflansches auf dem Ausgangskanal platziert wird. Bei Druckvorgängen, bei denen ein vollständiger unbeaufsichtigter Betrieb erforderlich ist, schlagen wir die Verarbeitung von Abfällen mit einer Ballenpresse oder die Verwendung von zwei parallelen Papierabscheidern mit Auslässen für Stanzpressen vor. Bei Verwendung von Papierverdichtungspressen ist immer nur einer der beiden installierten Separatoren in Betrieb. Beim Befüllen des Behälters leitet das System den Papierabfallweg mithilfe von Schaltklappen automatisch zum zweiten Abscheider um.

Weitere Referenzen

Entstaubung einer Autowrack-Brechleine

Partner: Entstaubung einer Autowrack-Brechleine

Die Luft wird dann zu Zyklonabscheidern geleitet, wo die groben Partikel der Lichtfraktion abgetrennt werden. Die auf diese Weise eingefangenen…

Wärmedämmung von Rohren

Partner: Wärmedämmung von Rohren

Gleichzeitig verhindert die Wärmeisolierung der Rohrleitung, dass das Gas innerhalb der Rohrleitungswege abkühlt, und trägt dazu bei, die Möglichkeit der…

Sie möchten unser Partner werden?

Mit der Partnerschaft erhalten Sie Zugriff auf unseren Online-Katalog für Partner, einschließlich Preisinformationen, automatisch generierter Angebote und deren Verlauf. Bitte füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus. Unsere Verkaufsabteilung wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen.