Erzeugung von Silos für Sägemehl und Hackschnitzel

Partner: Erzeugung von Silos für Sägemehl und Hackschnitzel

Unsere Referenzen beziehen sich auch auf die Herstellung von Silos für Sägemehl und Hackschnitzel.

Für das Ausheben des Sägemehls sind die von uns hergestellten Silos mit einem Schneckenentladungssystem ausgestattet. Der Silo ist zur Lagerung von Sägemehl und Hackschnitzeln als betriebsbereite Brennstoffversorgung für einen automatischen Biomassekessel ausgelegt.

Unser Unternehmen lieferte Schlüsselkomponenten für die umfassende Projektumsetzung in Hinblick auf die Verarbeitung, den Transport und die Lagerung von Holzabfällen. Der wichtigste Teil des Projekts war die Herstellung des Silos zur Lagerung von Sägemehl und Hackschnitzeln. Dafür kamen ein Transportventilator und ein Zyklonabscheider aus eigener Produktion zum Einsatz. Im Rahmen einer umfassenden Projektstudie sollte das Altholz zerkleinert werden. Es sollte der Holzabfall als Hackschnitzel zum Silo befördert werden, ein Kessel zur Verbrennung von Biomasse installiert werden und ein Anschluss an das Heizsystem des Auftraggebers hergestellt werden. Die Umsetzung des Auftrages oblag unserer Partnerfirma GreMi KLIMA, s.r.o. als Generalunternehmen.

Silo zur Lagerung von Sägemehl und Hackschnitzeln

Die Silos GKS aus eigener Produktion dienen der Lagerung von kleinstem Holzmaterial wie Sägemehl, Sägespäne und Hackschnitzeln, die als Abfallprodukt in holzverarbeitenden Betrieben entstehen.

Der häufigste Verwendungszweck von Silos ist die Sicherstellung der Brennstoffversorgung für den Kesselraum. Dadurch soll die Versorgung mit Betriebsmaterial für die Brikettieranlage oder als Materialbehälter für den Abfallversand sichergestellt werden. Die Silos GKS sind mit einem Schneckenentleerungssystem im unteren konischen Teil des Behälters ausgestattet, der über einen Rotationszubringer am Materialausgang verschlossen wird.

Die pneumatische Förderung des Materials wird am häufigsten verwendet, um den Silo unter Einsatz einer Filteranlage, die an der Decke des Silos installiert wird, zu füllen. Für den Transport von Hackschnitzeln kann ein Zyklonabscheider an der Decke des Silos eingesetzt werden. GKS-Silos sind mit Entlastungsmembranen zur Lagerung von explosivem Staub, Zugangsleiter und Löschrohr ausgestattet.

Die Herstellung von Silos erfolgt stets gemäß den spezifischen Anforderungen des Auftraggebers. Je nach Kundenwunsch liefern wir Silos in einer Ausführung mit einer Stahlbasiskonstruktion und einer Durchfahrtshöhe für einen LKW. Standardmäßig wird der Silo auf einem Betonfundament mit anschließendem Materialweg zum Kesselraum, zur Brikettieranlage oder zur weiteren Verarbeitung installiert.

Weitere Referenzen

Entstaubung einer Autowrack-Brechleine

Partner: Entstaubung einer Autowrack-Brechleine

Die Luft wird dann zu Zyklonabscheidern geleitet, wo die groben Partikel der Lichtfraktion abgetrennt werden. Die auf diese Weise eingefangenen…

Wärmedämmung von Rohren

Partner: Wärmedämmung von Rohren

Gleichzeitig verhindert die Wärmeisolierung der Rohrleitung, dass das Gas innerhalb der Rohrleitungswege abkühlt, und trägt dazu bei, die Möglichkeit der…

Sie möchten unser Partner werden?

Mit der Partnerschaft erhalten Sie Zugriff auf unseren Online-Katalog für Partner, einschließlich Preisinformationen, automatisch generierter Angebote und deren Verlauf. Bitte füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus. Unsere Verkaufsabteilung wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen.