Entstaubung in Steinbrüchen

Partner: Entstaubung in Steinbrüchen

Eine bedeutende Referenzanwendung unserer Filteranlagen ist die Entstaubung in Steinbrüchen.

Der Filter G&G Fan BAG ist mit einer atmosphärischen Regeneration des Filtermediums ausgestattet. Die Regeneration erfolgt durch einen Regenerationswagen und einen Hochdruckventilator. Die Verwendung dieser Filtervorrichtung ist ideal für Einsatzbereiche mit nicht klebrigem Staub und dort, wo keine Druckluft für die JET-Regeneration verfügbar ist.

Atmosphärisch regenerierter Filter für die Entstaubung in Steinbrüchen

Der Filter vom Typ G&G Fan BAG ist eine Filteranlage für die Entstaubung in Steinbrüchen, Verpackungswerken und Betrieben, in denen keine Druckluft zur Regeneration zur Verfügung steht. Der Filter ist ideal zum Filtern von trockenen, nicht klebrigen Stäuben. Die Regeneration des Filtermediums wird durch einen automatisch verschiebbaren Schlitten sichergestellt, der sich auf der sauberen Seite des Filters befindet. Dieser Regenerationswagen sorgt für die Reinigung der einzelnen Reihen von übereinander angeordneten Filtertaschen. Die Quelle für die Regenerationsluft ist ein Hochdruckventilator, der sich an der Decke der Filteranlage befindet. Die Regeneration erfolgt online während des laufenden Betriebs. Wenn die Endposition erreicht ist, setzt der Wagen den Regenerationszyklus fort. Nach dem Ausschalten des Filters erfolgt der Regenerationsnachlauf, bei dem der Regenerationswagen zwei Regenerationszyklen abschließt und in die Parkposition außerhalb des Bereichs der Filterelemente parkt.

Flache Filtertaschen

Als Filterelemente dienen horizontal angeordnete, flache Filtertaschen, die von vorne und hinten im Filtergehäuse angebracht sind. Ein Federschloss sorgt für eine dichte Verbindung, wenn die Filtertasche eingesetzt ist. Die Filteranlage zur Entstaubung in Steinbrüchen ist mit einer Vorabscheidekammer ausgestattet, die eine gleichmäßige Verteilung des Durchflusses innerhalb der Filtereinheit und ein Verhältnis von 60/40% gewährleistet. 60% der Ansaugluft werden dem Filtergehäuse oben am Filter und 40% der Luft unten am Filter zugeführt. Gleichzeitig werden grobe Partikel direkt in der Vorabscheidekammer abgetrennt, die frei in den Trichter fallen und nicht mit den Filterelementen in Kontakt kommen. Der Vorteil der flachen Filtertaschen ist die ziemlich große Filterfläche im Verhältnis zur Filterschrankgröße.

Mehr über den G&G Fan BAG Filter erfahren Sie hier. Die Implementierungs- und Montagetätigkeit wurde von der Abwicklungsfirma V-Dusting durchgeführt.

Weitere Referenzen

Rauchgasfilter für die Energiewirtschaft

Partner: Rauchgasfilter für die Energiewirtschaft

Der Filter vom Typ G&G Ceramic JET ist mit Keramikfilterstäben mit einer Temperaturbeständigkeit von 1200 °C ausgestattet. Er ist eigens…

Staubabsaugung in Eisenhütten

Partner: Staubabsaugung in Eisenhütten

Im Rahmen unserer Lieferung installierten wir 4 Filterbatterien mit einer Gesamt-Saugkapazität von 450.000 m3/h. Unsere Lieferung umfasst die Herstellung und…

Sie möchten unser Partner werden?

Mit der Partnerschaft erhalten Sie Zugriff auf unseren Online-Katalog für Partner, einschließlich Preisinformationen, automatisch generierter Angebote und deren Verlauf. Bitte füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus. Unsere Verkaufsabteilung wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen.